ALNuMed

Das Analyselabor für Nahrungsmittel und Medizinprodukte ist eine Ausgründung des Forschungszentrums für Bio-Makromoleküle der Universität Bayreuth. Es entwickelt Methodenkopplungen, um Lebensmittel auf Reinheit, Herkunft, Frische oder Geschmack zu überprüfen. Der Fokus des Labors liegt dabei auf die Erstellung neuer Verfahren, die innerhalb weniger Minuten die quantitative Analyse dutzender Stoffe erlauben.
Grundlage bildet die magnetische Kernresonanzspektroskopie (NMR): Mischung werden nicht in ihre einzelnen Bestandteile getrennt – was die Methode sehr schnell macht. Bei der Messung können Stoffe von % bis in den ppm Bereich quantifiziert werden. Zusätzlich können auch geografische Herkunft, Sortenbestimmung, Verarbeitungsschritte, bekannte aber auch unbekannte Verfälschungen in Lebensmitteln und Naturstoffen schnell erfasst werden.
Außerdem hat die GmbH aus Bayreuth ein NMR-basiertes Screening-Verfahren für die umfassende Honiganalytik zum Patent angemeldet. Damit werden schnell viele Parameter wie Wasser, Zucker oder HMF quantifiziert und der beispielsweise Verfälschungen mit Zuckersirup erkannt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.