SIMetris

SIMetris unterstützt Produktenwicklungen als Dienstleister in den Bereichen Simulation und Messtechnik. Die eigens entwickelte Finite-Elemente-Software NACS erlaubt Simulationen von vibroakustischen, magnetomechanischen und piezoelektrischen Aufgaben. Ein großer Vorteil von Finite-Elemente-Simulationen liegt in der Möglichkeit, physikalische Größen zu untersuchen, die sonst nicht zugänglich wären.

NACS unterstützt beispielsweise die Schallfeldermittlung für Ultraschall-Sensoren. Mit speziellen Messtechniken werden die Simulationsergebnisse überprüft oder die korrekten Materialparameter ermittelt.

Die GmbH wurde als Spin-Off-Unternehmen des Lehrstuhls für Sensorik der FAU gegründet. Durch eine Kooperation mit dem Lehrstuhl kann Simetris von aktuellen Forschungsergebnissen im Bereich der Finite-Elemente-Simulation und computerunterstützte Messdatenerfassung profitieren. Zu den Kunden von Simetris gehören unter anderem Sensoren-Hersteller, Siemens sowie Diehl Metering.

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*