Gründer der Region

Hier findet ihr Interviews und kleine Beiträge über junge Unternehmen und Gründer aus Franken. Ihr habt Anmerkungen oder arbeitet selbst an einer Geschäftsidee im Tech-Bereich? Dann schreibt an info@techstartupsfranken.com!

Emqopter baut Drohnen der Zukunft

31. Januar 2018 // 0 Kommentare

Drohnen sind nicht mehr länger Zukunftsmusik. Sie werden in der Industrie eingesetzt, um beispielsweise schwer zugängliche Stellen zu erreichen. An vielen Hochschulen lernen Studenten bereits, Drohnen zu programmieren. Und natürlich kann auch Otto Normalverbraucher mithilfe von Drohnen Urlaubsfotos von der Luft aus schießen – auch wenn man dafür inzwischen einen Drohnenführerschein braucht.

Während sich Privatpersonen meist mit Standardmodellen zufrieden geben, haben Industrie und Lehre speziellere Anforderungen. Für sie produziert das Würzburger Startup Emqopter.

Stürze vorbeugen dank mobilem Sensorsystem Portabiles HCT entwickelt Ganganalysen für chronische Erkrankungen

26. September 2017 // 0 Kommentare

Die Sportindustrie brachte schon viele intelligente Kleidungsstücke auf den Markt, die das individuelle Training optimieren sollen. Doch auch bei der Therapie von chronischen Erkrankungen sind neue Sensorsysteme nützlich. So entwickelten bspw. Wissenschaftler in Magdeburg Einlegesohlen für Diabetiker-Füße, die rechtzeitig Fehlbelastungen diagnostizieren. Und in Nürnberg widmet sich die Portabiles HealthCare Technologies GmbH mit ihrer mobilen Ganganalyse den Bewegungserkrankungen. Der smarte Schuh […]

Uni1 beschert Hochschulen und Firmen Win-win-Situation

25. Januar 2017 // 0 Kommentare

Hochschulen und Unternehmen profitieren gleichermaßen von funktionierender Zusammenarbeit: Universitäten gewinnen dadurch, dass Firmen die benötigte Praxisnähe in die Lehre einbringen. Diese wiederum erhalten durch Projekte mit Studierenden kreative Impulse und lernen vielleicht ihre Mitarbeiter von Morgen kennen. Das Startup Uni1 möchte hierfür sinnvolle Kooperationsformate aufsetzen und passende Partner zusammenbringen.

test4pet: Kleiner Gesundheitscheck für Vierbeiner Urin-Schnelltest soll erste Hinweise auf Krankheiten geben

22. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Stellen Sie sich vor, Sie hätten Bauchschmerzen, die nicht mehr aufhören wollen. Äußerlich sehen Sie fit aus, Ihr Umfeld bemerkt nicht einmal, dass es Ihnen nicht gut geht. Was tun Sie? Sie gehen zum Arzt. Was aber, wenn Ihr Haustier Schmerzen hat? Ein Tier kann sich nicht beschweren, dass ihm etwas wehtut. Wäre es nicht praktisch, einfache Gesundheitsvorsorge für das Haustier zu haben?

Mit Cykyria endlich ins Weltall

26. Juli 2016 // 0 Kommentare

Virtual Reality bietet Gamern nahezu unendliche Möglichkeiten und ist auch für andere Branchen eine interessante Technologie. Unsere Autorin Hannah Friedrich stattete dem Virtual Reality Startup Cykyria aus Nürnberg ein Besuch ab und tauchte in die Spielwelt ein.

3D-Drucker für den kleinen Geldbeutel

18. Juni 2016 // 0 Kommentare

Egal ob für Prototypen im Maschinenbau und Design oder für Serienfertigungen in der Medizintechnik und Luftfahrt – 3D-Drucker sind eine vielseitige Hilfe. Doch auch außerhalb der Industrie wachsen Angebot und Interesse nach der disruptiven Technologie. Christian Meiser aus Gunzenhausen möchte nun Menschen mit kleinerem Budget für den 3D-Druck begeistern.

Fashion Advertising 4.0

1. Mai 2016 // 0 Kommentare

Promotion campaigns with thin and tall models should inspire us to buy the new collections of HM or other labels. But how do these pieces of clothing really suit you and how do they look like in a different position? Carsten Detzer from Bayreuth is aiming at making fashion advertising more effective.

Modewerbung 4.0 Vantastec zeigt an dir die neuesten Trends

28. April 2016 // 0 Kommentare

Werbeplakate mit schlanken und langbeinigen Models sollen uns dazu motivieren, die Kollektionen von HM oder anderen Modeketten zu kaufen. Aber was steht einem selbst und wie sehen die neuen Trendteile in einer anderen Pose aus? Der Bayreuther Carsten Detzer will das Werben der Textilindustrie individueller und somit sinnvoller gestalten.

Wasserkraftwerk im Rucksack

5. April 2016 // 0 Kommentare

Wasserenergie hat derzeit einen eher schlechten Ruf. Oft stören große Staudammprojekte die Flussläufe massiv oder gefährden Fische. Mit Miniatur-Kraftwerken will das Fürther Startup Aquakin das blaue Element wieder zu einer attraktiven Energiequelle machen.

1 2 3